AHK Brasilien - São Paulo

Dr. Wolfram Anders

Präsident

Thomas

Timm

Hauptgeschäftsführer

Lars

Grabenschröer

Stellv. Hauptgeschäftsführer

Rua Verbo Divino, 1488 - 3º andar
04719-904 - São Paulo - Brasilien

Telefon: +55 11 5187 5100

Fax: +55 11 5181 7013

E-Mail: secgeral@ahkbrasil.com

www.ahkbrasilien.com

Wer sind wir?

 

Von den rund 1.400 in Brasilien ansässigen deutschen Unternehmen haben über 900 ihren Sitz im Bundesstaat São Paulo. Aufgrund ihrer Wirtschaftskraft und ihrem grossen Marktpotential ist die Region São Paulo das natürliche Eingangstor für die noch nicht in Brasilien tätigen deutschen Firmen. Aufgrund dieser Rahmenbedingungen ist die 1916 gegründete AHK São Paulo mit ihren über 800 Mitgliedsfirmen und 100 Arbeitsplätzen eine der grössten Auslandshandelskammern im weltweiten AHK-Netz.

 

 

Aufgaben und Ziele

 

Aussenwirtschaftsförderung und die Vertretung ihrer Mitgliederinteressen sind die Hauptaufgaben der AHK São Paulo. Insgesamt unterstützt die Kammer jährlich mehrere hundert deutsche Unternehmen bei ihrem Markteintritt. Dies erfolgt über die Bereitstelllung von exklusiven Marktinformationen und die Suche nach passenden Geschäftspartnern vor Ort. Ihre sehr engagierten Mitglieder sind in verschiedenen Kammerkommissionen aktiv und versuchen über die AHK-Organisation politische Interessenvertretung in Brasilien zu betreiben.

 

 

Schwerpunkte

 

Gemäss ihrem Auftrag der Aussenwirtschaftsförderung und der Interessenvertretung ihrer Mitglieder sind die Schwerpunkte der Kammerarbeit in den Bereichen Außenwirtschaft, Duale Berufsausbildung, Nachhaltigkeit, Innovation und Technologie, Startups organisiert. Im Bereich der Aussenwirtschaft verfügt die Kammer für deutsche kleine und mittlere Unternehmen mit Brasilieninteresse über ein attraktives Markteintrittsdienstleistungsangebot, das von der klassischen Geschäftspartnervermittlung bis hin zur Rechtsberatung reicht.

 

Im Bereich der Ausbildung fördert die Kammer seit über 30 Jahren die Einführung der Dualen Berufsausbildung nach deutschem Standard bei Mitgliedsunternehmen.

 

Hinischtlich der Standortwerbung für Deutschland arbeitet die AHK São Paulo mit allen in Brasilien vertretenen deutschen Institutionen vertrauensvoll und eng zusammen. Darüber hinaus ist die Kammer stets dabei, neue strategische Themenfelder zu besetzen, um auch langfristig ein attraktiver Partner für deutsche Unternehmen zu bleiben. Dazu gehört u.a. die spezielle Betreuung von deutschen Startups sowie die strukturierte Bearbeitung des Themas Diversität.

 

© Copyright 2018. Alle Rechte vorbehalten LAI.